Sola

Andreu Solá, Sohn eines Schmiedes, gründete 1971 das Unternehmen in Calaf (Barcelona). Solà spezialisiert sich auf Sämaschinen und ist damit auf dem spanischen Markt sehr erfolgreich. 1996 verstirbt Andreu Solá und zwei seiner Söhne, Jordi und Xavier, übernehmen die Leitung. Unter der Leitung von Jordi positioniert sich das Unternehmen auf den internationalen Märkten und ist in mehr als 25 Ländern vertreten. Mit Ginevra Solà führt nunmehr die dritte Generation das Familienunternehmen.