Käuferle

Der junge Handwerksmeister Josef Käuferle gründete 1953 sein Unternehmen als Bauschlosserei. Hauptsächlich wurden Stahltüren und –tore gefertigt. Im Jahr 1974 wurde der Mischer "Streumix" für die Landwirtschaft auf der DLG-Messe in Frankfurt vorgestellt. Dieses Universalfahrzeug war Transporter, Mischer und Streuer für mehligen und gekörnten Dünger in einem. Allerdings wurde der "Streumix" nur ca. 2 Jahre hergestellt. Den Vertrieb für den „Streumix“ übernahm die Firma Reitberger-Landtechnik aus Aichach.

Heute produziert das Unternehmen Käuferle Hallentore, Garagentore, Trennsyteme, Fenster und Türen.

Text mit freundlicher Unterstützung der Fa. Käuferle