Birchmeier

Ursprünglich 1876 als Metallwaren- und Lampenfabrik Trost & Cie. von Johann Baptist Trost in Künten (Kanton Aargau) gegründet, entwickelte sich dieses Unternehmen zu der ältesten und größten Reben- und Pflanzenspritzenfabrik der Schweiz. Nach einer Restrukturierung im Jahre 1995 wechselt der Firmenname zu Birchmeier Sprühtechnik AG. Seit 1997 entwickelt und produziert Birchmeier seine Produkte in der eigenen Fabrikation in Stetten (ebenfalls Kanton Aargau). Die gegenwärtige Produktpalette umfasst ein breites Spektrum an Sprüh-, Schaum-, Dosier- und Streugeräten.