Beck & Henkel

Beck & Henkel war ein Kasseler Unternehmen des allgemeinen Maschinenbaues, dass 1878 von Karl Beck und Gustav Henkel gegründet wurde. Das Unternehmen fertigte Krane, Fahrtreppen, Aufzüge, landwirtschaftliche Maschinen und Schlachthofausrüstungen. Ab 1889 lautete der Name Maschinenbau Aktiengesellschaft vormals Beck & Henkel. Dunggreifer und Düngepressen wurden ab 1939 hergestellt. 1964 wurde im 20 km entfernten Gudensberg ein Zweigwerk errichtet. Die Verlagerung der Produktion nach Gudensberg erfolgte 1969 und das Unternehmen in eine GmbH umgewandelt. Das Kasseler Werksgelände und die Hallen werden heute von der Firma Krauss-Maffei-Wegmann genutzt.