Zill, Bruno

Die Firma Bruno Zill Fabrik landwirtschaftlicher Maschinen und Geräte wurde im Jahr 1860 von Bruno Zill gegründet. Es wurden mehrere landwirtschaftliche Maschinen und Geräte entwickelt und produziert darunter auch Kartoffel-Erntemaschinen. Die Firma war sehr erfolgreich und besaß zwischenzeitlich ca. 30 Reichspatente. Nach dem Zweiten Weltkrieg, im Jahr 1957 konnte ein Konkurs dann gerade noch abgewendet werden.

In 1973 wurde die Firma dann verstaatlicht jedoch nach der Wende auch wieder privatisiert weitergeführt. Im Jahr 1997 folgte dann leider der endgültige Konkurs und die Firma Mohn übernahm die Firma von Bruno Zill. Leider musste auch die Firma Mohn im Jahr 2015 Insolvenz anmelden.