Wiedenmann

Martin Wiedenmann gründete ca. 1948 die „Martin Wiedenmann KG“ und stellte damals Dungstreuer wie den „Vierling“, Ladewagen und luftbereifte Transportanhänger her. Anfang der 1960er Jahre übernahm sein Sohn Georg Wiedenmann das Unternehmen. Da die Landtechnik aber in einer Krise steckte, hat Georg Wiedenmann das Geschäft mit den Landmaschinen aufgegeben.

Mit freundlicher Unterstützung der Firma Wiedenmann