Westeria, Westbevern

Hermann Westbrock gründete das Unternehmen 1956 als „Westeria Maschinenfabrik“ in Westbevern. Es wurden hauptsächlich Förderanlagen für die Landwirtschaft hergestellt. Bereits 1966 wurde ein deutschlandweites Vertriebsnetz für Knickförderbänder aufgebaut. Nach dem Eintritt im Jahr 1984 von Bernhard Westbrock wurde die Firma 1986 umbenannt in „Westeria Fördertechnik GmbH. Nach weiterem Wachstum und mehrmaliger Erweiterung der Produktionsfläche ist ist das Unternehmen noch heute erfolgreich u.a. in der Förder- und Windsichtertechnik.