Weilbach, Josef

Das Unternehmen Josef Weilbach wurde bereits 1890 gegründet. Es ist bekannt, das ab dem zweiten Weltkrieg bis ca. Mitte der 1970er Jahre Heuaufzüge hergestellt wurden.

Da die Familie Weilbach keine Nachkommen hatte, verkauften sie die Fabrik im Jahr 1972 an die Fa. Mengele aus Günzburg. Diese produzierten die Heuaufzüge noch eine Weile weiter, stellten die Produktion aber allmählich um. Nach mehreren Besitzerwechseln gehört das Unternehmen nun zu der „Kardex-Gruppe“ und stellt Regalsysteme her.