Walther, Köln-Delbrück

Gegründet wurde das Unternehmen Walther & Cie, KG im Jahr 1874 in Köln-Kalk. Es wurden Kesselanlagen, Wanderrosten, Entstaubungsanlagen, Feuerlöschanlagen, aber auch Spritz- und Stäubegeräte für die Bekämpfung von Pflanzenschädlingen, gebaut.

1905 wurde der Sitz von Köln-Kalk nach Köln-Delbrück verlegt.

Das Nachfolgeunternehmen ist die Total Walther GmbH in Köln, die seit 1990 zur Tyco Unternehmensgruppe gehört und seit September 2016 Teil von Johnson Controls International Plc. ist.