Teupen, Bernhard

Bernhard Teupen war ein Pionier der Landtechnik, der mit seiner kleinen Firma schon 1908 begann und im Laufe des Bestehens seiner Firma unendlich viele Entwicklungen begonnen und viele verschiedene Landmaschinen unter dem Namen „Teupenia“ hergestellt hat. Ursprünglich begann er mit dem Nachbau der Amazone Walzendüngerstreuer, dann kamen viele andere Geräte hinzu, wie Schrotmühlen, Lader und vor allem verschiedene Kartoffelerntemaschinen. Bernhard Teupen war ein Mann mit Phantasie, der neue Ideen verwirklichte, allerdings fehlte ihm die Fähigkeit, seine Ideen in kaufmännische Erfolge umzusetzen, und so musste er 1968 Konkurs anmelden. 1977 kam es zu einer Neugründung der Bernhard Teupen Maschinenfabrik GmbH in Ochtrup unter der Leitung von Bernhard Teupen junior. Noch heute stellt das Unternehmen Maschinen im Bereich der Hebezeuge und Fördermittel her. Inzwischen ist der Sitz nach Gronau verlegt worden und firmiert unter dem Namen Teupen Maschinenfabrik GmbH.