Neuland

Die Fabrik landwirtschaftlicher Maschinen „Gottfried Neuland“ aus Meiningen wurde im Jahr 1906 gegründet und spezialisierte sich hauptsächlich auf die Fertigung von Einbaudreschmaschinen, Scheibenradhäckselmaschinen, Kreissägen, Häckselschneider, Strohschneider usw.

Über diese Firma ist uns leider nicht viel bekannt. Sollten Sie Bilder oder Informationen zu dieser Firma haben, freuen wir uns über eine E-Mail an klaus.dreyer@landtechnik-historisch.de. Danke!