Motorenfabrik Hatz GmbH

Die Firma Hatz wurde im Jahre 1880 gegründet und hat bereits 1904 mit dem Motorenbau begonnen. 1910 stellte Hatz den stationären Glühkopfmotor mit 6 KW vor, der auch in der Landwirtschaft als Antriebsaggregat diente. Aus diesem wurde später die legendäre H-Reihe entwickelt. 1921 wurden neue Produktionsstätten am jetzigen Standort bezogen. Ab 1953 sah auch Hatz eine Chance, bei der Mechanisierung der Landwirtschaft mit einem eigenen Traktor mitzumachen. Dieses Projekt wurde jedoch im Jahre 1965 nach der Herstellung von ca. 7500 Traktoren wieder eingestellt. Danach hat sich Hatz bis heute auf die Herstellung von Motoren spezialisiert.