Kluckhohn, August

Das Unternehmen wurde 1876 in Lage von August Kluckhohn als Schmiedewerkstatt gegründet. Schnell entwickelte sich die Firma gut, denn auch der handwerklich orientierten Schmiedewerkstatt wurde ein größerer Betrieb, das sich auf landwirtschaftliche Geräte konzentrierte. Kluckhohn stellte bei der Lippischen Gewerbeausstellung 1881 sein Angebot vor und erhielt eine Bronze-Medaille. Auch in den nachfolgenden Jahren präsentierte Kluckhohn seine Produkte in der Öffentlichkeit. 1882 erhielt er für seinen Pflug den dritten Platz. Auch sein Grubber fand dort hohes Ansehen.