Jäger, Wilhelm

1890 gründete Wilhlem Jäger die „Maschinenfabrik Wilhelm Jäger“, eine Spezialfabrik moderner Speichereinrichtungen. Er stellte u.a. Reinigungs- und Sortiermaschinen für Getreide, Rübensamen, Hülsenfrüchte usw. her. Nach dem Tod des Firmengründers übernahm sein Sohn Paul die Geschäftsführung. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde das Unternehmen verstaatlicht, konnte sich aber nicht mehr lange halten und musste geschlossen werden.