Gompper Maschinengesellschaft

Die Gompper Maschinengesellschaft produzierte Reinigungsmaschinen, die auf der Magnetmaschinen-Technik basierten, sowie Selektoren- und Beizmaschinen. Ein bedeutendes Produkt war der "Rumex Radikal", ein Spezialapparat zur Reinigung von Feinsämereien, besonders in Hinblick auf den Sauerampfer.

Anfang der 70er fusionierte das Unternehmen mit der Kalker Trieurfabrik.