Fricke, Lamspringe

Die Dreschmaschinenfabrik Wilhelm Fricke wurde 1876 in Lamspringe gegründet. Das Unternehmen war zu seiner Zeit wahrscheinlich der größte Arbeitgeber in Lamspringe. 1935 wurden mit ca 180 Mitarbeitern etwa 800 Maschinen produziert, von denen ein großer Teil ins Ausland geliefert wurde. Neben den Dreschmaschinen wurden auch Binder  und Schrotmühlen gebaut. Zum Ende der Produktion im Jahr 1950 kamen auch einige Gummiwagen dazu.