Bors (MBK)

Gegründet wurde die Firma von Wilhelm Bors, der sich 1934 in Kleve niederließ. Zunächst hieß die Firma „Bors & Co.“, nach dem Krieg firmierte sie unter „Bors & Söhne“ und wurde von Wilhelm Bors und seinen Söhnen Karl und Matthias geführt, die beide gelernte Schlosser waren.


Das Unternehmen wurde im Jahr 1974 abgemeldet, im selben Jahr verstarb auch Gründer Wilhelm Bors im Alter von 85 Jahren.

 

(nach Informationen von Bert Thissen, Leiter Stadtarchiv Kleve)