Behrens

Paul Behrens scheint ein zu seiner Zeit großer Landmaschinenhändler gewesen zu sein, der „die besten und bewährtesten Maschinen Deutschlands und des Auslandes“ verkaufte. Er gründete seine Firma 1877 in Magdeburg in der Olvenstedterstr. 10-18.

Zu seinen Importmaschinen zählten u.a. die Rapid-Schrotmühle von den Bamfords aus England, die Jones-Bindemaschinen, -Rechen und -Mäher der Plano Manufacturing Co. aus Chicago (die später zu IHC wurden), Excelsior-Motoren der britischen Firma  Bayliss, Thomas & Company und Rahm­separatoren „Domo“ aus der Firma AlfaLaval in Schweden.

Unklar ist, ob Paul Behrens auch selber produzierte und wann er sein Geschäft aufgab.